Presse.

Veröffentlichte Artikel der Regionalen Presse

Allgemeine Zeitung, 18. Mai 2019

 

Bezahlbaren Wohnraum schaffen

 

GENSINGEN.  Als unabhängiger Kandidat geht Amtsinhaber Armin Brendel in Gensingen am 26. Mai in das Rennen um den Ortsbürgermeistersessel. Der 60-jährige Sozialversicherungsfachangestellte gehört seit 1993 der FWG an, ist seit 1994 im Gensinger Rat aktiv und bekleidet seit 2004 das Bürgermeisteramt, um, wie er betont, "Gensingen weiter voranzubringen".

 

Lesen Sie [hier] mehr.

 

Allgemeine Zeitung, 18. Mai 2019

 

Grillabend "Essbares Gensingen"

 

GENSINGEN.  Alle Gensinger sind am Dienstag, 21. Mai, ab 19 Uhr zu einem Themen- und Grillabend "Essbares Gensingen 2.0" in den Gemeinschaftsgarten am Freizeitgelände eingeladen.

 

NBZ, 11. Mai 2019

 

Essbares Gensingen

 

GENSINGEN.  Die FWG ist sowohl im Gemeinschaftsgarten als auch beim Abenteuerspielplatz aktiv. Im Jahr 2015 hatten die Planierarbeiten zur Herstellung des Abenteuerspielplatzes begonnen.

 

Amtsblatt, 7. Mai 2019

 

Gemeinsam für Gensingen - Einladung zum kulinarischen Themenabend

 

Themenabend "Essbares Gensingen 2.0" am Dienstag, 21. Mai 2019, um 19.00 Uhr im Gemeinschaftsgarten (Freizeitgelände). Kommen Sie bei unserem Grillabend mit uns und den Koordinatoren des Gemeinschaftsgartens ins Gespräch.

 

Lesen Sie [hier] mehr.

 

NBZ, 22. März 2019

 

FWG stellt Kandidatenliste auf

 

GENSINGEN.  Für die Wahl des Ortsgemeinderates tritt die Freie Wählergruppe (FWG) mit folgender Kandidatenliste an: Sie wird angeführt von Ortsbürgermeister Armin Brendel, es folgen Sascha Kronebach, Michael Bölter, Klaus Walldorf, Corinna Gundlich und Martin Bordt.

 

Allgemeine Zeitung, 9. März 2019

 

Brendel auf Platz eins der FWG-Liste

 

GENSINGEN.  Bei der Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe Gensingen (FWG) standen die Kommunalwahlen im Mittelpunkt. Die Wahl der Kandidaten brachte folgendes Ergebnis: Die Liste wird angeführt von Ortsbürgermeister Armin Brendel, es folgen Sascha Kronebach, Michael Bölter, Klaus Walldorf, Corinna Grundlich und Martin Bordt.

 

Lesen Sie [hier] mehr.

NAHE-NEWS, 7. März 2019

 

FWG wählt Kandidaten und setzt auf Gensinger Themen

 

GENSINGEN. Bei der letzten Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe (FWG) Gensingen standen die Kommunalwahlen 2019 im Mittelpunkt. Im Rathaus wurden die Kandidaten für die Wahl zum Gensinger Gemeinderat bestimmt.

 

Lesen Sie [hier] mehr.

BIG, 6. März 2019

 

Gemeinsam für Gensingen

 

Bei der letzten Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe (FWG) Gensingen e.V. standen die Kommunalwahlen 2019 im Mittelpunkt. Im Rathaus wurden die Kandidaten für die Wahl zum Gensinger Gemeinderat bestimmt. Die Liste wird angeführt von Armin Brendel, Sascha Kronebach, Michael Bölter, Klaus Walldorf, Corinna Gundlich und Martin Bordt. Es folgen Corinna Brendel, Hans Werner Kreuzner, Martin Schneider, Serhat Arslan und Bastian Lutz.

 

Lesen Sie [hier] mehr.

Amtsblatt, 6. März 2019

 

Einladung zu Themenabenden "Gemeinsam für Gensingen"

 

Lesen Sie [hier] mehr.

Allgemeine Zeitung, 30. Oktober 2018

 

Mit neuem Vorstand

 

GENSINGEN.  Bei der Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe Gensingen (FWG) stand ganz im Zeichen der Veränderung. Frank Gundlich schied als Erster Vorsitzender aus, und die Mitglieder votierten einstimmig für den neuen Vorstand. Sascha Kronebach wurde zum Ersten Vorsitzenden gewählt, ihm zur Seite stehen Michael Bölter als Zweiter Vorsitzender sowie Klaus Walldof als Schriftführer.

 

Lesen Sie [hier] mehr.

KONTAKT.

Freie Wählergruppe Gensingen e.V.

Sascha Kronebach

Leipziger Straße 8

55457 Gensingen

E-Mail: info@fwg-gensingen.de